Autohaus Ehingen

:: Adresse

Autohaus Ehingen GmbH
Schlechtenfelder Straße 2
89584 Ehingen

Telefon:+497391-70500
Telefax:+497391-705018

E-Mail: info@ehingen-autohaus.de

Aktuelles




Das Wichtigste vorab:
Alle Fahrzeuge sind uneingeschränkt funktionstüchtig und absolut sicher.
Wir als Vertragshändler wurden von den Manipulationsvorwürfen aus den Nachrichten ebenso
überrascht wie Sie als Kunde. Deswegen werden wir alles dafür tun, Sie schnell, umfassend und
vollständig über den aktuellen Stand zu informieren.

Zur Erklärung:
In einem Teil der Diesel-Fahrzeuge des Volkswagen-Konzerns sind Motoren (EA 189 EU5) verbaut
worden, deren Abgaswerte höher sind als die offiziellen Angaben. Bei diesen Motoren wurde offenbar
eine Software eingesetzt, die Stickoxidwerte (NOx) im Prüfstandlauf optimierte, sodass die
gewünschten Werte bei einem Test dennoch eingehalten werden konnten.
Es steht fest, dass Benzinmotoren nicht betroffen sind. Ebenfalls nicht betroffen sind alle TDI Modelle
mit der Abgasnorm EU6, sowie alle V6 und V8 TDI nach EU5 und EU6. Sie erfüllen die geltenden
Umweltnormen.

Wie es weiter geht:
Der Volkswagen Konzern startet für alle betroffenen Fahrzeuge eine Rückruf-Aktion.
Jeder betroffene Fahrzeugbesitzer wird über diese Aktion informiert. Die Kosten für diese Maßnahmen
übernimmt selbstverständlich Volkswagen.


Wenn Sie selbst überprüfen möchten, ob Ihr Fahrzeug einen der betroffenen Motoren enthält, dann
können Sie das über folgende Links tun:







Sollten diesbezüglich noch Fragen offen sein, dürfen Sie sich gerne an uns wenden.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ihr Team vom Autohaus Ehingen







:: Öffnungszeiten

Verkauf
Mo. - Fr.: 08:30 - 18:00 Uhr
Sa.: 09:00 - 13:00 Uhr
Sonntags nur Schautag
Service
Mo. - Fr.: 07:00 - 18:00 Uhr
Sa.: 08:00 - 12:00 Uhr
Teiledienst
Mo. - Fr.: 07:00 - 18:00 Uhr
Sa.: 08:00 - 12:00 Uhr
Unser Betrieb

:: Aktuelles

Sportliches Outfit enthüllt: Der I.D. R Pikes Peak trägt die Startnummer 94

Der Countdown für die 96. Auflage des "Pikes Peak International Hill Climb" (USA) läuft. Zwei Wochen vor dem Start des berühmtesten Bergrennens der Welt wurde der I.D. R Pikes Peak im Rahmen des letzten offiziellen Tests in seiner finalen Beklebung und mit seiner Start­nummer präsentiert.
Mehr Informationen

Fürst Albert II. von Monaco informiert sich in der Gläsernen Manufaktur über die Elektromobilität

Fürst Albert II. von Monaco hat am heutigen Freitag die Gläserne Manufaktur von Volkswagen in Dresden besucht. Das Staatsoberhaupt traf zu Gesprächen mit Thomas Ulbrich, Mitglied des Markenvorstands Volkswagen für E-Mobilität und Sprecher der Geschäftsführung von Volkswagen Sachsen, Finanzchef Kai Siedlatzek und Standortleiter Lars Dittert zusammen.
Mehr Informationen